U11 siegt 9:4 in Straßkirchen und zeigt tolle Teamleistung beim Domlauf

Details

Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer Jägerwirth am Mittwoch, siegte die Mannschaft am Freitag bravourös gegen Straßkirchen mit 9:4. Damit sind die Passauer nun auf Tabellenplatz 4 angelangt und sind nur noch 2 Punkte hinter dem Dritten Pocking I.

 Das Spiel fing allerdings alles andere als gut an. Innerhalb der ersten Viertelstunde gelang es Straßkirchen mehrmals mit hohen Bällen, die gesamte Passauer Abwehr zu überspielen und auf insgesamt 4:0 vorzulegen. Aber keine Spur von Resignation, im Gegenteil, die Jungs sortierten sich, stellten sich hinten besser auf und erhöhten dann den Druck mit schnellen Angriffen über rechts und links im Wechsel. Bis zum Halbzeitpfiff hatte der FC mit Toren von Kilian Heß, Louis Grimm und Fabian Reischl (per Kopf nach Ecke) auf 3:4 aufgeholt. Nach der Halbzeit ließen die Jungs dann nicht mehr locker, Jonas Donaubauer, der in der ersten Halbzeit noch mehrmals am Tormann gescheitert war, konnte alleine vier weitere Tore erzielen. Dennis Jeserich und Kilian Heß sorgten für die restlichen zwei Tore zum Endstand von 9:4 für Passau. Am Mittwoch steht bereits das nächste Spiel gegen den Tabellenzweiten Ruderting an.

Am Sonntag nahmen dann noch einige Spieler am Domlauf teil. Louis Grimm gewann den Schülerlauf (1300m) mit einer Zeit von 3:59 min. Jonas Donaubauer wurde 5. (4:26) und Sebastian Paats 6. (4:34). Elias Gruss musste, weil Jahrgang 2005, bereits am Jugendlauf über 4300m teilnehmen und erreichte einen ebenso hervorragenden 5. Platz mit einer Zeit von 20:02 min.

(Von links nach rechts: Sebastian, Jonas, Elias und Louis).


   

Offizielle Homepage 1.FC Passau e.V.

   

Verein zur Förderung des Jugendfußballs

   
© ALLROUNDER

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3